Theaterproduktionen und Veranstaltungen

Das Jahresprogramm startet jeweils am 1. Mai mit einer Ausstellungseröffnung und soll im 6-Wochen Rhythmus verschiedene Schwerpunkte setzen. Das BADEHAUS wird Experimentierraum für alle Formen der bildenden und darstellenden Kunst.

Ab Mitte Juni bis Ende Juli wird im Haus eine Theaterproduktion entwickelt – in enger Kooperation mit regional aktiven Theatergruppen – mit Modernes Theater Tirschenreuth, dem Landestheater Oberpfalz oder der Ovigo Theatergruppe rund um Florian Wein und Petra Sommer-Stark.

Vorschläge und Bewerbungen von freien Theatergruppen sind jederzeit willkommen!

KUNSTPROJEKT BADEHAUS erhält STAATSPREIS für Kreativorte

Bei einer feierlichen Verleihung im Augsburger Kulturhaus abraxas erhielt das Kunstprojekt BADEHAUS Maiersreuth den Staatspreis für bayerische Kreativorte und wurde damit für seine bisherige Arbeit als Kultur- und Kreativbotschafter gewürdigt. Ausgerichtet wird der Preis vom Bayerischen Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft, Auslober ist das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und…

Weiterlesen

»FINGIERTE GRENZEN« von und mit OVIGO Theater

Ab dem Sommer 2022 inszeniert das OVIGO Theater die Originalspuren einer wahnwitzigen Geheimdienst-Aktion. FURTHER INFORMATION: AKTION KAMEN – FINGIERTE GRENZEN Weiter Informationen zum Thema: https://www.deutschlandfunk.de/fingierte-grenzen-als-fluechtlingsfalle-100.html https://www.spiegel.de/geschichte/falsche-grenze-zur-tschechoslowakei-a-951283.html https://www.kommunismusgeschichte.de/aktuelles/archiv/article/detail/falsche-grenzen-aktion-kamen SAVE THE DATE: 11. FEBRUAR 2023 IM BADEHAUS: SID UND NANCY

Weiterlesen