das Programm

Die bildenden und darstellenden KünstlerInnen werden im sechswochen Rhythmus im Badehaus arbeiten. Die Sommersaison im Badehaus beginnt immer am 1. Mai jeden Jahres mit einer Ausstellungseröffnung. Darauf folgt eine Theaterproduktion und im Hochsommer leben und arbeiten StipendiatInnen für 2 bis 4 Wochen auf Einladung des Vereins Badehaus Maierseuth e. V. im historischen Schulhaus. Die »Badesaison« endet jeweils am 3. Oktober mit einem kleinen Fest.
Kuratiert und betreut werden die kulturellen Aktivitäten vom Verein Badehaus Maiersreuth e.V. – Fördermitglieder sind jederzeit willkommen.

Das BADEHAUS kann auch für Veranstaltungen gemietet werden! INFOS: Rent a Badehaus. In den Wintermonaten sind Workshops, Vorträge oder Kochkurse im BADEHAUS geplant.

Aktuelle Veranstaltungen:

Auf Grund der herrschenden Pandemie können sich jederzeit Programmänderungen ergeben. Das vom Verein kuratierte SCHAUfenster in Waldsassen ist coronasicher, im Badehaus hingegen werden nur reduziert Veranstaltungen stattfinden.

WAIDBLICK Ausstellung mit Christian Eisenberger / Miriam Ferstl / Fabio Luks / Andrea Ziegler / Her Tree

25.09.2021 – 10.10.2021
Gruppenausstellung WAIDBLICK mit Kunstinstallationen an Hochsitzen rund um das BADEHAUS MAIERSREUTH.

AUSSTELLUNG »unwirksam zu gehen ist nicht günstig« – Installation von Daniel Spoerri im BADEHAUS

17.07.2021 – 15.08.2021
Noch bis 15. August 2021: Daniel Spoerri im BADEHAUS!

»Austernschabrackenpferd« und »Herbarien« – Daniel Spoerri im BADEHAUS SCHAUfenster

01.06.2021 – 31.08.2021
Werke von Daniel Spoerri in unseren SCHAUfenstern in Waldsassen und Weiden.

KÜNSTLERiNNENTREFFEN »Badehaus-what’s-up-meeting«

25.08.2020 – 26.08.2020
»Badehaus-what’s-up-meeting« von KünsterInnen, Vereinsmitgliedern und Kunstinteressierten

Lichtinstallation von JEFF BEER

04.03.2020
JEFF BEER malt mit Licht. Der Multikünstler Jeff Beer hat anlässlich des feierlichen Spatenstichs das BADEHAUS und den Außenbereich in farbiges Licht getaucht!



Veranstaltungsarchiv

Ausstellungen Symposium Badetag | Kunstprojekt Badehaus Maiersreuth

Ausstellungen


Das Jahresprogramm startet jeweils am 1. Mai mit einer großen Ausstellungseröffnung.
Die Ausstellungen bereiten
jeweils das Jahresthema vor.



Theater | Kunstprojekt Badehaus Maiersreuth

Theaterproduktionen und -veranstaltungen


Mitte Juni bis Ende Juli wird im Haus eine Theater-produktion entwickelt. Das Ergebnis wird im Badehaus (ur)aufgeführt, dann werden die Produktionen an anderen Orten gezeigt.

Konzerte, Musik| Kunstprojekt Badehaus Maiersreuth

Konzerte an außergewöhnlichen Orten


… in der Badehalle,
am Therapiepfad, in der »Sibyllenbad« Ruine. Geplant sind Konzert- abende in und rund um das BADEHAUS –
außerdem ein sonntäglicher Tanztee!

Stipendien | Kunstprojekt Badehaus Maiersreuth

Stipendien und StipendiatInnen


In Verbindung mit dem Kunstbad wird ein eigenes Stipendiatenprogramm aufgebaut.
Von August bis Mitte September beherbergt das BADEHAUS bildende KünstlerInnen in Maiersreuth.

Workshops | Kunstprojekt Badehaus Maiersreuth

Workshops


Neben Workshops von bildenden Künstlern – für KünstlerInnen oder für Amateure – soll es auch spezifische Angebote für Tanz und Theater geben. Auch klassische Yoga-Kurse sollen ebenso wenig fehlen wie Gesundheitswochen für KünstlerInnen und Kreative.



Programm Kinder Jugendliche | Kunstprojekt Badehaus Maiersreuth

Kinder und Jugendliche


Jeweils am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit wird die Saison im Badehaus offiziell beendet.
Die Abschlussveranstaltung wird mit Jugendlichen aus dem Ort organisiert.
Während der großen Sommerferien beteiligt sich der Verein Badehaus e.V. am Ferienprogramm der Marktgemeinde Bad Neualbenreuth.

Tag der offenen Tür | Kunstprojekt Badehaus Maiersreuth

Werkstatt & Fotolabor


Nähere Informationen zu unserer Werkstatt und unserem Fotolabor finden Sie hier in Kürze.










Veranstaltungen Tag der offenen Tür | Kunstprojekt Badehaus Maiersreuth

sonstige Veranstaltungen und Initiativen


Der Verein BADEHAUS e. V. engagiert sich in der Initiative HeimatUnternehmen.

In Zusammenarbeit mit der Ortsfeuerwehr gab es bereits einige Feste.