der Verein

Badehaus Maiersreuth e.V.

Die Umnutzung des Objekts wird als Kunstprojekt des 2018 gegründeten Vereins »Badehaus Maiersreuth e.V.« organisiert.
Der Verein hat sich der Förderung von Kunst, Kultur und Gesundheit verschrieben.
Der Markt Bad Neualbenreuth ist Eigentümer der Immobilie, der Verein Badehaus Maiersreuth e.V. der Betreiber.
Die Vorstandschaft im Verein übernehmen Susanne Neumann, Jürgen Huber, Axel T Schmidt und Andrea Lamest.
Schriftführerin ist Annette Spreitzer aus Waldsassen. Klaus Meyer, Bürgermeister der Gemeinde Bad Neualbenreuth, ist Kassenprüfer.

Jahreshauptversammlung BADEHAUS MAIERSREUTH e.V. im Dezember 2020
pandemiebedingt via ZOOM

FÖRDERMITGLIEDSCHAFT 

Der Verein »Badehaus Maiersreuth e.V.« wird das ehemalige medizinische Badehaus Maiersreuth wiederbeleben und zu einem Ort der Kunst umgestalten. Es werden dort KünstlerInnen ein interdisziplinäres Programm präsentieren.

Mit Ihrer Unterstützung als Fördermitglied oder als Sponsor / Sponsorin können wir das Badehaus Maiersreuth in einen lebendigen Ort für Kunst und Kultur verwandeln.

Kontakt

KUNSTPROJEKT BADEHAUS

Badehaus Maiersreuth e.V.
Maiersreuth 10
95698 Bad Neualbenreuth
tel.: 09638 93 96 242
E-Mail: info@badehaus-maiersreuth.de
www.badehaus-maiersreuth.de



Die Vorstandschaft

Susanne Neumann

1. Vorsitzende
T: +49 173 5879588
susanne.neumann@badehaus-maiersreuth.de

Susanne Neumann, geboren in Waldsassen, ist bildende Künstlerin und langjährige Kuratorin und Vizepräsidentin der Stiftung »Hic Terminus Haeret – Il Giardino di Daniel Spoerri« in Seggiano, Toskana. Susanne Neumann arbeitet seit 20 Jahren international mit vielen KünstlerInnen und AusstellungsmacherInnen zusammen und zeigte ihre Arbeiten bislang in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz. Sie hat in Florenz von 1997 bis 2002 Malerei an der Akademie der Schönen Künste studiert und promoviert ab 2017 an der Akademie der bildenden Künste Wien.
Weitere Infos hier: www.susanneneumann.de

Jürgen Huber

2. Vorsitzender
einbildungshaus@web.de


Jürgen Huber, geboren 1954 in Altenstadt an der Waldnaab,
Verlagsgründer, Kunstaktivist, Politiker, Poet und Maler.
Sechs Jahre lang, so hat Jürgen Huber als Dritter Bürgermeister 2014
in Regensburg gescherzt, werde er den Maler in sich »ins Atelier einsperren«. Die »Haft« ist zwischenzeitlich vorbei, der
Künstler wieder frei.
Er wird sich zusammen mit Susanne Neumann um das Ausstellungsprogramm im BADEHAUS kümmern.
Weitere Infos hier: www.einbildungshaus.de

Axel T Schmidt

3. Vorsitzender

Axel T Schmidt geboren 1959 in Pirk; 1981-1986 Studium der Bildhauerei bei Sir Eduardo Paolozzi, AdBK München
1988 Diplom der Bildhauerei AdbK München
1986-1996 lebt und arbeitet in München und Wien
1992 Gastlehrer in St. Petersburg
1997 lebt und arbeitet in Weiden in der Oberpfalz
Arbeitsgebiete: Installationen
Weitere Infos hier: www.axeltschmidt.de

Andrea Lamest

Schatzmeisterin

Andrea Lamest hatte als Künstlerin selbst vielfältige Programme im internationalen Künstleraustausch durchlaufen, bevor sie als Kulturmanagerin und Kulturwissenschaftlerin artist-in-residence Programme organisierte. Die ehmalige Leiterin des Oberpfälzer Künstlerhauses steht als Kuratorin Susanne Neumann bei der Organisation von Ausstelllungen beratend zur Seite. Dank ihrer Vorliebe für handwerkliche Fertigkeiten wird das ehemalige Labor des medizinischen Kurmittelhauses zum Fotolabor umfunktioniert.


Annette Spreitzer

Schriftführerin
annette.spreitzer@t-online.de

Annette Spreitzer, gebürtige Waldsassnerin, Schulleiterin der Mittelschule in Windischeschenbach. Sie ist in der Region bestens vernetzt und betreut zahlreiche Jugendgruppen, unterstützt die Städtepartnerschaft zwischen Waldsassen und Pencoed, einer Stadt in Wales.
Annette Spreitzer betreut das sommerliche Ferienprogramm im
BADEHAUS und ist Schriftführerin im Badehaus Maiersreuth e.V.